QiGong im Park zum Wochenstart

Entspannung und Entschleunigung im Stehen

"Der Sonne beim Aufstehen helfen"...

 

Montags um 9 Uhr Stadtgarten Essen-City (hinter dem Sheraton auf der Wiese) ca. 20 Minuten. 

Einfache langsame Bewegungen im Stehen mit positiven Imaginationen; gut für Körper, Geist & Seele.

Auch für Ungeübte.

 

Kostenlos für alle - Spende auch möglich! 

 

Bis 10 Uhr kann kostenlos in der Admiral-Scheer-Straße geparkt werden, die von der Huyssenallee abgeht.

Die U-Bahn Philharmonie ist ganz nah.

 

>>>In der rechten Spalte -> ist vermerkt, wenn ein Montag ausfällt wg. Urlaub, Krankheit o.ä. ->>>

Qigong (Pflege der Lebensenergie) ist eine chinesische Meditations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Imaginations- und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen und damit ganzheitlich vitalisieren.


Ich praktiziere diese Übungsfolge seit mehr als 10 Jahren. Meine Empfehlung für einen Präventionskurs QIGONG YANGSHENG in Essen: Elisabeth Kress. E-Mail: e.kress1@gmx.de