International Silly Walk Day. Flashmob

Ganz wichtig albern gehen - öffentlich amüsieren!

In Tradition des "Ministry of SILLY WALKS" der Komiker Monty Python gehen jedes Jahr am 7. Januar weltweit Fans auf die Straße, um "ganz wichtig albern zu gehen" und öffentlich gemeinsam Spaß zu haben. Großbritannien, Island, Canada, Tschechien, Brasilien, Schweiz, Australien uvm. In Deutschland sind wir mit Essen die Ersten gewesen. Dieser Flashmob ist nahezu unbekannt.

"Normal gehen ist ja langweilig!"

Silly Walk Day Essen

In 2019 mache ich Pause, aber der nächste Termin in Deutschland wird sein am: 07.01.2020

Save the Date!

 

Ort wird bekannt noch gegeben. Hamburg oder Essen...

 

Kostenfrei!

Komisch Gehen für 1-2 Stunden, mit anschließendem heißen Tee.

 

Die bisherige Ankündigung in Essen lautete:

Wer kennt sie nicht, die verrückten Komiker Monty Python?  Mit ihrer Idee eines "Ministeriums für verrückte Gangarten" haben sie uns 1970 köstlich amüsiert und inspiriert. Video Monthy Python Flashmob hier klicken!


Zum Glück haben wir entdeckt, dass es nun am 7.1. den internationalen Silly Walk Day gibt, an dem weltweit Flashmobs in der Tradition abgehalten werden. Und das wollen wir auch!! Auja!

Dazu laden wir alle Interessierten ein, mitzukommen!

Die Videos bieten Ideenvorlagen zum Ausprobieren zu Hause, Ihr könnt aber auch einfach so kommen. Es gibt einen kleinen Warm-Up, Kurz-Anleitungen und dann einfach Spaß!

Motto: Weniger ist mehr, kleine komische Gangarten genügen schon vollkommen!

Dress: schwarze Kleidung und Hut und Regenschirm, rote Schuhe und Schal oder freie Wahl.

Für 2016, 2017, 2018 galt: Nach dem Gang durch die City landen wir wieder vergnügt im Unperfekthaus und können uns gemeinsam die Filme der Vorreiter anschauen.


Herzlich,  "Wir", das sind zwei Clownin-Kursteilnehmerinnen und ich. Kristina Mohr


Silly Walk Essen - WarmUp 2018 vorm Unperfekthaus

SILLY WALK in Essen. WARM UP.... 😊 MIT CA 20 Leuten inklusive 2 Orks 😂 es war toll!

Start war zum dritten mal der Speaker's Corner vorm Unperfekthaus Essen. Nach einer kurzen Einführung gab es einen kleinen angeleiteten WarmUp mit "Albern-Gehen-Schlangen". Danach ging es immer von Station zu Station quer durch die Innenstadt bis zum Burgplatz in Essen.

 

Frauen, Männer, Kinder, Orks amüsierten sich mit komischen Gangarten in Tradition der Komiker Monty Pythons... Passanten gingen spontan mit: eine türkische Familie fragte erst, ob es uns gut ginge und machte dann lachend mit. Junge Leute liefen zu akrobatischen Höchstformen auf....

"Ekstase" vorm Burgplatz am Riesenrad in Essen

Kurz vorm Schluss waren alle warm gelaufen und ausgelassener. Die City der Stadt wurde mit Rufen und Juchzern beim Komischen Gehen erfüllt.

 

Ein Video über diesen krönenden Abschluss des Silly Walks Essen gibt es auf Facebook!

 

Das TeilnehmerInnen-Fazit aus 2017 wurde bestätigt: "Normal gehen ist ja langweilig!"

 

Anschließend gab es heiße Getränke im Unperfekthaus.

 

Integrativ, gemeinsam draußen Spaß haben und das Leben genießen, sich öffentlich amüsieren...-
ein total gelungener Nachmittag!